Arbeitskreis für Heimatforschung Marktleuthen Rußbuttenträger an der Egerbrücke in Marktleuthen

Egerbrücke


Die Marktleuthener Egerbrücke kurz vor ihrem Abbruch 1963
Foto: Stadtarchiv Marktleuthen
 

1542 dreibogiger Brückenbau erwähnt, 1590 Neubau einer sechsbogigen Egerbrücke, die 1766 durch einen 75 Meter langen, sechsbogigen Neubau ersetzt wurde. 1963 wurde der historische Brückenbau abgebrochen und durch eine Spannbetonbrücke ersetzt.

Literatur:
Harald Stark: Von der Marktleuthener Egerbrücke, Teil 1, in: Der Rußbuttenträger, S. 450 - 458
Harald Stark: Von der Marktleuthener Egerbrücke, Teil 2, in: Der Rußbuttenträger, S. 482 - 486
Harald Stark: Die Egerregulierung 1963 bis 1965 - das Ende der alten Marktleuthener Egerbrücke, in: Der Rußbuttenträger, S. 501 - 509